Nachdem wir im März 2018 anfingen, unser eigens Lager ins Leben zu rufen, gab es den ersten Termin für das erste private Lager – Campa Freya war geboren.

Wir luden also zu uns an den Lech ein und errichteten ein Lager mit drei Zelten. 26. Juli bis 29. Juli 2018 machten wir also den Timewarp. Tagesgäste wollten sich auch noch zu uns gesellen, blieben dem Treiben aus organisatorischen/ privaten Gründen dann doch noch fern. Vermutlich ist einfach etwas dazwischen gekommen und man verblieb dabei, sich ein anderes Mal in einem zukünftigen Lager zu treffen..

Somit waren wir insgesamt sieben mittelalterliche Gestalten, die sich am ersten Tag des vermeintlichen Wochenendes trafen und gerade erst kennenlernten.

Und endlich waren sie alle irgendwann da! Es wurde gequatscht, gelacht, erzählt und zusammen gegessen und getrunken. Es war durch und durch einfach eine schöne Zeit am Feuer und es sollte wohl nicht das letzte Mal gewesen sein. Doch nun lassen wir Bilder sprechen:

Auf ein baldiges Wiedersehen!

Eure Liliana

Veröffentlicht in Blog, Galerie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.