Campa Freya lädt ein… Vol.7 (2023)

Hallo liebe Freunde!

Nachdem wir unser Freundschaftslager Campa Freya lädt ein Vol.4 (2020), Campa Freya lädt ein Vol.5 (2021) und nun auch Campa Freya lädt ein Vol. 6 (2022) leider absagen mussten, hoffen wir natürlich sehr darauf, dass uns das neue Jahr 2023 wohlgesonnener sein wird.

Datum für 2023 noch ungewiss! (Stand: 01/11/2022)

  • Aufbau ab dem xx.xx.2023 / 10:00
  • Abbau bis zum xx.xx.2023 / 16:00

Doch was ist, wenn es stattfinden kann?

Was vielleicht wichtig ist für euch: die Anreise oder Dauer eures Aufenthalts bestimmt ihr allein! Das heißt also nicht, dass man alle Tage komplett dabei sein muss, sondern man kann auch nur als Tagesgast kommen oder nur eine Nacht oder drei oder so viele oder wenige Nächte wie man mag! Dennoch bedarf es in allen Fällen einer schriftlichen Anmeldung!

Wie auch in den vergangenen Jahren hoffen wir, dass die Location auf einer wunderschönen Wiese direkt am Lech sein wird – allerdings gehört dieses schöne Fleckchen Erde, wie bereits bei den anderen Anmeldungen erwähnt wurde, unserer deutschen Bundeswehr. Somit bitte ich alle Teilnehmer (und die Sorgeberechtigten von minderjährigen Teilnehmern) jeweils einen Haftungsausschluss abzugeben, der ein Teil dieser spezielle Vorgehensweise  bei der Anmeldung ist. Dieses Formular steht unten als Download bereit. Ohne diesen Haftungsausschluss kann ich leider keine Zustimmung bzw. auch keine Wegbeschreibung zur Anreise erteilen – das gibt uns die Bundeswehr ebenfalls so vor! Auch wir als Gastgeber müssen diese ausgefüllt abgeben.

Des weiteren bitte ich jede Gruppe, das Anmeldeformular (ebenfalls als Download unten verfügbar) ausgefüllt an uns zurück zu senden. Wichtig ist die Angabe von E-Mail-Adressen jedes Teilnehmers, welche für die spätere Wegbeschreibung und weitere Organisation wichtig ist. Die Wegbeschreibung darf nicht weitergeleitet werden, sondern wird nur von uns als Gastgeber an die TeilnehmerInnen geschickt.

Das Zurücksenden der Formulare ist auf dem Postweg möglich. Bitte vergiss deinen Absender und genug Porto nicht auf dem Briefumschlag!

Sollten weitere Fragen aufkommen, wende dich gerne mit einer gesonderten E-Mail an uns oder schreib uns über Telegram oder WhatsApp eine Nachricht.

Alternativ kannst du auch unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Für einige Impressionen der bisherigen Freundschaftslager, schau in die jeweiligen Blogbeiträge unserer Galerie! Du bekommst also schon mal einen kleinen Eindruck der Lokalität.

Wir freuen uns dennoch weiterhin auf eure Anmeldungen und bleiben Hoffnungsvoll!

Da wir uns auch um eine andere Location bemühen, kannst du uns auch dabei gerne helfen, indem du die Augen und Ohren im Landkreis Landsberg am Lech offen hältst.