In Fürstenfeldbruck durften wir von einer lieben Freundin der befreundeten Sippe Arflognir Sifjar das leckere Pfannenbrot kosten.

Zutaten:

  • 1kg Vollkornmehl (z.B. Dinkel)
  • 1 Prise Salz
  • Wasser (Menge nach Gefühl)

Das Rezept ist ganz einfach. Das Vollkornmehl (am besten Dinkel) mit einer Prise Salz mischen und das Wasser nach und nach zugeben, bis der Teig geschmeidig ist und nicht mehr klebt (soviel wie nötig und so wenig wie möglich).

Anschließend 1-2h gehen lassen, nochmal kurz kneten und dann portionsweise in der Pfanne mit etwas Schweineschmalz ausbacken.

Danke an Ramona, für dieses einfach Rezept!

Veröffentlicht in Blog, zu Tisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.