Zutaten Mürbeteig:

  • 225 gr Mehl
  • 150 gr Butter
  • 65 gr Zucker
  • 1 Ei

Alle Zutaten zu einem Mürbeteig verarbeiten und kühl ruhen lassen.

Zutaten Füllung:

  • 4 Eigelb
  • 100 gr Zucker
  • 120 gr gemahlene Mandeln
  • 600 gr Apfel
  • Zimt, Muskat (evtl. noch Zitronenabrieb)

Die Eier trennen. Äpfel schälen und reiben. Ich habe die Äpfel ganz klein geschnitten. Eigelb mit Zucker schaumig rühren. Gemahlene Mandeln, Äpfel, Gewürze dazu geben und mischen. Eiweiß zu Schnee schlagen – macht das mal am Mittelaltermarkt mit einer Holzgabel! Gar nicht so einfach. Aber es hat geklappt!! Für den Kipptest bekam ich sogar ein JUBEL. 😉

Den Eischnee unter die Apfelmasse heben. Ich habe den Dutch wieder mit Backpapier ausgelegt. Mürbeteig in den Dutch, Rand andrücken. Die Füllung auf den Teig.

Im Backofen ca 45-55 min bei 180-190° backen. Im 9er Dutch ca 15 Briketts oben, 9 unten.

Lasst es euch munden!

PNG-Bild-37

Bild 1 von 2

Eure Hilde

 

 

 

 

 

Veröffentlicht in Blog, zu Tisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.