Zutaten:

  • 450 ml lauwarmes Wasser
  • 10g frische Hefe (alternativ Trockenhefe)
  • 200ml Malzbier
  • 800 gr Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker

Zubereitung:

Die Hefe in Wasser auflösen, dann das Malzbier dazugeben und ca 5 min stehen lassen.

Mehl mit Salz und Zucker vermischen. Wenn sich die Hefe aufgelöst hat die Flüssigkeit zum Mehl geben. Zügig vermischen aber nicht kneten.

12 h ruhen lassen. Ich bereite die Teige immer am Nachmittag/Abend vorher vor, dann hat der Teig ausreichend Zeit sich zu entwickeln.

Dutch entwender mit wenig Oel einstreichen oder mit Backpapier auslegen. Ich habe Backpapier verwendet. Teig direkt aus der Schüssel in den Topf geben.

70-80 min bei ca 200° backen. Dann von unten 4 Briketts weg auf den Deckel und nochmal ca 30-40 min backen.

Ca. 1,5 h auskühlen lassen.

200° im 9er Dutch Brikettverteilung ca. 21 oben, 9 unten

Lasst es euch schmecken!

Eure Hilde

Veröffentlicht in Blog, zu Tisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.