Der ewige Logdown und neue Wege für Liliana

Unser letzter Markt war 2019 in Feuchtwangen und ist gefühlt schon 100 Jahre her. Aber was hilft Gejammer und Wehklagen, wenn man an der Situation selbst nicht viel ändern kann, als abzuwarten und zu hoffen, dass der Wahnsinn endlich ein Ende findet.

Wir konnten selbst das Freundschaftslager im letzten Jahr 2020 nicht stattfinden lassen, und so waren wir gezwungen, daheim die Zeit so schön und produktiv zu gestalten wie nur möglich! Manchmal klappte das sogar recht gut..

Auch ging es im Jahr 2021 nicht anders weiter und wir bastelten und werkelten für uns hier herum – mit einem kleinen Unterschied:

Ich machte mich selbstständig!

Das passt nun momentan gar nicht in das Thema Mittelalter und was sonst so bei Campa Freya zu finden ist, aber was passt schon noch in die heutige Zeit?! Also wollen wir euch auch hier auf dem Blog davon erzählen..

Wir laden hier unsere treuen Leser ein, mal einen Blick in meinen „Workspace“ zu werfen. Ich habe das Erstellen von Makramee-Schmuck für mich entdeckt. Zudem erstelle und pflege ich Dreadlocks und Dread-Extension. Wer meine Arbeiten mag, darf und soll sie gerne weiterempfehlen!

Dreadzauber – verfilzt & zugeknotet

Und das war es auch schon..

 

Veröffentlicht in Blog, Dies und Jenes, Marktplatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.